pfzur pfvor



Stadion Breslau EURO 2012 I Polen


Leistungsumfang
Entwurf und Planung des neuen Stadions Breslau für die UEFA EURO 2012 mit multifunktionaler Nutzung und integrierten vermietbaren Satelliten, neuartiges Einrangstadion mit Zwei-Ebenen-Erschliessung, komplette Tribünen- und Promenadenüberdachung über eine Stahl-Kragdachkonstruktion, umlaufender illuminierbarer Aussenscreen aus PTFE-Glasfasernetz als Witterungsschutz - Masterplan, Stadionkonzept und -entwurf, Planung und Beratung, Kooperation mit JSK Architekci in 2007-09

Projektdaten
Kapazität: 43.000 Sitzplätze
Baukosten ca.: 180 Mio Euro
Eröffnung: 2011
Auftraggeber: JSK Architekci (Polen)
Investor: Wroclaw 2012, Stadt Breslau







pklog
startseite
projektauswahl
philosophie
leistungen
büro
impressum
kontakt