pfzur pfvor



SCHWIMMENDES OFFSHORE STADION I WELTWEIT MOBIL



Leistungen
Entwurf eines schwimmenden Off-Shore Stadions für die FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2022 und weit mehr, Prototyp eines mobilen und multifunktionalen Stadions mit weltweiten Einsatzmöglichkeiten als Antwort auf die sogenannten "Weissen Elephanten", innovatives und einzigartiges Konzept mit unverwechselbarer Architektur, voll FIFA und UEFA-tauglich, nachhaltiges Gesamtkonzept mit öko-effizienter Energieversorgung, vielfältige Eventnutzung, integrierte Mantelnutzungen wie Hotel, Büro- und Konferenzcenter, Veranstaltungssaal, Fitness-/Wellnessbereich, Casino usw., attraktive 'post-event'-Entwicklungsmöglichkeiten des Stadionbeckens z. B. als Marina mit Mantelbebauung, neuartige Finanzierungschancen durch weltweite Vermietbarkeit und hohes Vermarktungspotential, ein völlig neues Stadionerlebnis und zugleich ein innovatives Investmentkonzept im Stadionbau - Konzept und Entwurf ab 2010

Projektdaten
Kapazität: 65.000 Sitzplätze
Baukosten ca.: k. A.
Fertigstellung: 2019 (geplant)
Projektentwicklung: arenaCom GmbH


Weblinks:    stadionwelt  |  evolo  |  designMENA  |  archdaily  |  ecofriend  |  solar-magazine  |  tom's style.fr  |  architetto.info.it  |  tvn24.pl  |  constructionweek  |  centurion magazine

Printmedien:    SportsproMagazine  |  sb magazin  |  ACO Magazin

























pklog
startseite
projektauswahl
philosophie
leistungen
büro
impressum
kontakt